Größenberater Damen

Damit Ihre neue Kleidung perfekt sitzt, sollten Sie vorher auf jeden Fall Ihre Körpermaße nachmessen.
Wenn Sie Ihre genaue Bestellgröße kennen, können Sie ohne Probleme bestellen. Anderenfalls sollten Sie nachmessen, um Ihre richtige Bestellgröße zu ermitteln.

Tipps:
Alle Maße in den Tabellen sind so genannte „Körpermaße“. Messen Sie daher dicht am Körper und lassen sich beim Messen helfen, so wird es genauer.

Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass unsere Allgemeine Größentabelle Ihnen lediglich als Leitfaden zur Berechnung Ihrer Größen dienen soll. Da es keine verbindlichen Festlegungen gibt, kann es zu leichten Abweichungen der Schnitte von Produkt zu Produkt kommen.

So messen Sie richtig:

1 Brustumfang
Messen Sie waagerecht über der stärksten Stelle Ihrer Brust herum. Dabei darf das Band nicht einschnüren.

2 Bundweite
Messen Sie waagerecht um die Taille herum. Dabei darf das Band nicht einschnüren.

3 Hüftumfang
Messen Sie waagerecht über der stärksten Stelle Ihrer Hüfte herum. Dabei darf das Band nicht einschnüren.

4 Seitenlänge
Messen Sie vom Bund (kurz unterhalb Ihres Bauchnabels) über die Hüfte bis zur Fußsohle. Die Seitenlängen-Angaben sind immer mit Bund bis zum Saumabschluss gemessen.

 

Für Sondergrößen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

Maßtabelle Hosen
Konfektionsgröße Bundweite in cm Seitenlänge mit Bund in cm
32 72-75 103
34 76-79 103
36 80-83 104
38 84-87 104
40 88-91 105
42 92-95 105
44 96-99 106
46 100-103 106
48 104-107 107

Maßtabelle Jacken

Konfektionsgröße Brustumfang in cm Hüftumfang in cm
36/38 102 102
40/42 110 110
44/46 114 114
48/50 124 124
52/54 134 134
56/58 142 142
60/62 150 150
64/66 160 160
68/70 168 168